Cranio Therapie
01Jul

Cranio Therapie – Heilung durch Entspannung

Haben Sie körperliche Beschwerden und wissen nicht so recht, woher der Schmerz kommt? Was hat ihn verursacht? Oder können sie vielleicht nicht einmal genau sagen, wo sie Schmerzen haben? Wird Ihr Krankheitsbild von anderen Beschwerden als Schmerzen (wie etwa Übelkeit) geprägt?

 

Viele meiner Patienten kommen zu mir, nachdem sie mit ihren Beschwerden bereits beim Arzt waren. Dieser konnte ihnen aber leider nur wenig helfen. Manchmal wurden zwar Arzneien verschrieben, die aber nur die Symptome linderten und nicht die Ursache für die Beschwerden beseitigten.

 

Falls es Ihnen auch so geht, kann Ihnen die Cranio Therapie vielleicht helfen. Sie ist eine der ältesten Teilbereiche der Osteopathie und wurde 1874 von dem amerikanischen Arzt Andrew Tayler Still ins Leben gerufen. Ein begabter Schüler im Dienste des Arztes erkannte, dass der menschliche Schädel leichte Bewegungen und rhythmische Impulse an den gesamten Körper sendet. Diese sind überall zu spüren. Sie sind zwar minimal, doch für geübte Finger durchaus zu fühlen und vor allem beeinflussbar. In den 1970ern wurde die Behandlungsart von dem Osteopathen John Upledger weiter zu der heute praktizierten Cranio Therapie verfeinert.

 

Die Geschichte der Cranio Therapie hilft Ihnen zwar nicht bei Ihren Beschwerden, doch sie legt den Grundstein dafür, die Behandlung zu verstehen. Sollten Sie eine Cranio Therapie bei mir in Erwägung ziehen, helfe ich Ihnen gerne dabei, sich in diese äußerst wirksame Art der Osteopathie einzufinden.

Wie funktioniert die Cranio Therapie?

Stress, Trauer und sonstige Gefühle wirken sich auf den Körper aus. Negative wie positive Gefühle beeinflussen das gesamte System und dringen sogar in einzelne Gewebe ein. Manchmal befindet sich eine Verspannung über Jahre hinweg im Körper – ohne, dass Sie noch wissen, wie diese eigentlich entstanden ist. Das von Stress beeinflusste Gewebe wird meist fester, sodass es seine Aufgabe im Organismus nicht mehr korrekt erfüllen kann. Ebenjene Regionen im Körper werden bei der Cranio Therapie ausfindig gemacht und gelockert, sodass sie wieder funktionieren.

 

Die Cranio Therapie ist eine körperorientierte, manuelle und die wohl sanfteste Behandlungsform der Osteopathie. Dadurch kann sie bei so gut wie jedem Menschen und Krankheitsbild angewendet werden – vom Säugling bis zum Erwachsenen.

 

Bei der Cranio Therapie unterscheiden wir zwischen biomechanischer und biodynamischer Behandlungsart. Während die biomechanische Cranio Therapie eher auf die strukturellen und funktionellen rhythmischen Aspekte von Knochen, Bindegeweben und Organen abzielt, kümmern wir uns in der biodynamischen Cranio Therapie um die Wiederanbindung betroffener Stellen und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Letzteres ist das Gebiet, auf das ich mich in meinen Behandlungen spezialisiert habe. Die Anwendung erfolgt auf zwei verschiedenen Ebenen:

 

Zum Einen habe ich in meiner langjährigen Ausbildung gelernt, wie und wo ich welche Punkte Ihres Körpers behandeln muss, um bestimmte Effekte zu erzielen. Dabei setze ich meine Finger an den richtigen Stellen an (zum Beispiel an Füße, Becken, Kopf, …) und über leichten Druck auf besagte Knöpfe aus, die mit den schmerzenden Körperstellen verbunden sind.

 

Zum Anderen sorgt meine ruhige Art zusätzliche dafür, dass Ihr Körper sich entspannt. Sie genießen den langen Moment der Stille, den Sie wahrscheinlich in Ihrem Leben sonst kaum haben. Vielleicht schlafen Sie sogar ein. Die Ruhe, gepaart mit den richtigen Griffen, kann dafür sorgen, die Heilungsprozesse auf physischer und psychischer Ebene zu beschleunigen. Die Cranio Therapie aktiviert also die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers und hilft Dysfunktionen (betroffenen Stellen) dabei, sich wieder ins Ganze zu integrieren.

Heilung durch Craniosacrale Therapie in meiner Praxis

Ich bin davon überzeugt, dass die biodynamische Cranio Therapie den Gesundheitszustand eines Menschen in jedem Fall verbessern kann. In meiner Praxis mache ich täglich die Erfahrung, dass meine Patienten mir ihr Herz ausschütten und ich ebenjene Geschichten nicht nur höre, sondern auch an ihren Körpern ablesen kann. Die Aussprache und die beruhigende Behandlung der richtigen Körperstellen tuen Ihnen gut, sodass Sie sich bereits beim Verlassen meiner Praxis besser fühlen könnten. Bei ernsthaften Erkrankungen sollte jedoch immer ein Arzt oder Heilpraktiker begleiten.

 

Für die Craniosacrale Therapie nehme ich mir etwa eine Stunde Zeit – eine Auszeit, die Sie sich ebenfalls gönnen sollten. Ihr Körper wird es Ihnen danken. Kontaktieren Sie mich gerne für eine persönliche Beratung!

Cranio Therapie Entspannung

Leave A Comment